SEESTERNCHEN

Eltern-Kind-Schwimmen für Kinder zwischen ca. 2,5 und 4 Jahren


Kurse finden mit Elternteil statt

Gruppengröße: Max. 4 Kinder

Kursbeschreibung

Beim Eltern-Kind-Schwimmen Seesternchen sind Mama und oder Papa mit dabei im Wasser. Somit haben die Kinder eine wichtige Bezugsperson an ihrer Seite. Beim Eltern-Kind-Schwimmen sollten die Eltern die besten Lehrmeister sein. Wir üben gemeinsam mit Eltern und Kinder.

Ähnlich wie beim Kinderschwimmen Seepferdchen legen wir großen Wert auf die Wassergewöhnung, der Wasservertrautheit, der Wasserbewältigung - der angstfreien Bewegung im Wasser und somit glückliche Kinder.

Man sollte keine Erwartungen haben sondern sich Ziele setzten. Wir versuchen gemeinsam mit den Eltern diese Ziele zu erreichen. Die Freude am und im Wasser sollte aber immer im Vordergrund stehen.

Die Kinder lernen sich mit verschiedenen Hilfsmitteln im Wasser fortzubewegen, weiters beginnen wir auch mit den schwimmerischen Grundfertigkeiten, das Springen sowie erste Schritte der Selbstrettung.

Um aus den Kindern sichere Schwimmer zu machen ist es sehr wichtig, dass die Grundlage dafür geschaffen wird. Erst wenn die Kinder die schwimmerischen Grundfertigkeiten (Atmen - Tauchen - Schweben - Gleiten) sowie das angstfreie Springen ins Wasser erlernt haben, sind sie ordentlich darauf vorbereitet - sicher Schwimmen zu lernen.

Das Ziel ist das angstfreie Fortbewegen im Wasser und eine gewisse Wassersicherheit zu erlangen.


Ziele:

  • Freude mit den Eltern am und im Wasser
  • Gewöhnung an das Element Wasser
  • Wasservertrautheit / Wasserbewältigung
  • Erlernen der schwimmerischen Grundfertigkeiten
  • Selbstrettung / Sicherheit im Wasser
  • Fortbewegen im Wasser mit und eventuell ohne Hilfsmittel

Voraussetzung:

  • Mindesalter: 2,5 Jahre

Kurstermine

jetzt buchen